Alle Produkte dieser Marke:

Shoei Visier CWR-1 PHOTOCROMIC für Helm NXR / RYD / X-Spirit III 3 selbsttönend

189,95 €

162,50 €

- Passend für Helme: Shoei NXR, X-Spirit III und RYD
- vorbereitet für Pinlock
- Lichtdurchlass: 80-30%
- Einsatzgebiet: Tag (sonnig bis wechselhaft)
- Tönung des Visiers wird permanent angepasst


Beschreibung

Shoei Transitions selbsttönendes Visier CWR-1 Photocromatic für Helm X-Spirit 3 / NXR / RYD

Die eierlegende Wollmilchsau unter den Visieren! Je nach Helligkeit dunkelt sich dieses Visier aufgrund seiner lichtsensitiven Beschichtung automatisch ab. Dieser Vorgang - also von ganz klar bis maximal getönt - dauert ca. 30-40 Sekunden. Scheint die Sonne sehr stark, dunkelt es sogar ähnlich stark ab wie das „Dark Smoked“. Nimmt die Sonneneinstrahlung ab, geht das „Photochromatic“ mit und verringert entsprechend die Tönung – bis hin zu schlechtem Wetter oder Dämmerung, wo es fast bis zur Klarsicht des tönungslosen „Clear“ kommt. Der Farbeindruck ist besonders bei starker Tönung eher rötlich und wird mit Abnahme dieser immer neutraler.

  • vorbereitet für Pinlock
  • Lichtdurchlass: 80-30%
  • Einsatzgebiet: Tag (sonnig bis wechselhaft)

So funktioniert das selbsttönende Visier CWR-1 Photocromatic von Shoei

Ein selbsttönendes Visier ist die komfortabelste Möglichkeit eines effektiven Sonnenschutzes. Der weltweit führende Hersteller Transitions hat für SHOEI-Helme NXR, RYD und X-Spirit III (CWR-1) genau dies entwickelt. Eine chemische Reaktion passt dabei die Tönung des Visiers permanent an.

Das selbsttönende CWR-1-Visier verdunkelt sich beim Fahren automatisch je nach Intensität der Sonneneinstrahlung (= UV-Licht). So werden Fahrten bei wolkigem Wetter, in grellem Sonnenlicht wie auch bei Dunkelheit ohne Visierwechsel möglich.
Die für die Augen wie für die Haut gleichermaßen schädlichen UV-Strahlen werden durch das „Photochromic“ für den Fahrer zu 100% reduziert. Sozusagen handelt es sich durch dieses Visier um eine variable Sonnencreme für die Augen.
Wie schnell das geht, hängt auch von der Temperatur ab, da sich die Moleküle umso schneller bewegen und somit verändern können, je wärmer es ist. Bei gutem Wetter vergehen von ganz klar bis maximal getönt nur ca. 40 Sekunden.

Damit dieser Vorgang geschieht, verändern im Visier je nach UV-Einstrahlung Billionen von Molekülen ihre Struktur und dunkeln ab. Nimmt die Sonne ab, werden diese Visiere automatisch wieder klarer.
Normale Kratzer verringern dabei nicht die Selbsttönungsfähigkeit des Visiers aufgrund von zusätzlichen Schutzschichten. Jedoch sollte das Visier bei Nichtgebrauch auch nicht dauerhaft der prallen Sonne ausgesetzt werden, da eine permanente UV-Bestrahlung dem Visier mit der Zeit schaden kann.
Wie jedes andere Visier auch, kann auch auch das Selbsttönende schonend und mit den üblichen Reinigungsmethoden gesäubert werden.
Die exklusive Entwicklung und Forschung der Firma Transitions in diesem Bereich basiert auf 20-jähriger Erfahrung. Transitions Optical ist somit das einzige Optik-Unternehmen mit einer eigenen Selbsttönungs-Technologie.

Artikelinformationen
Herstellernummer 17200121
Farbe Nein
Hersteller Shoei
Altersgruppe Erwachsene
mit Antibeschlagscheibe Nein
Ausführung Visier
CE-geprüft Nein
Geschlecht Unisex
Inkl. gratis Visier Nein
Helmart Nein
Jahreszeit Ganzjährig
Material Polycarbonat
Modellname CWR-1 Photocromic
Passend für Motorradmarke Nein
Sonnenblende Nein
Testsieger Nein
Testurteil Nein
Kauftipp Nein
Verschlusstyp Nein
Wasserdicht Nein
Marke Shoei
Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

10% Rabatt auf UVP

10% Rabattgutschein auf UVP Artikel

Loading...