Sprache:

Kommunikation

filtern / sortieren »

Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 40 von 41 gesamt

In absteigender Reihenfolge

Kommunikationssysteme für das Motorrad - immer gut verbunden


Kommunikation bedeutet für Motorradfahrer Erreichbarkeit und Sicherheit zugleich. Für lange Zeit war man bei Fahrten mit dem Motorrad so gut wie unerreichbar und musste an einer geeigneten Stelle anhalten, um zu kommunizieren. Erst mit den Jahren hat sich die Technik ebenfalls auf diesen Bereich eingelassen und immer mehr Modelle für die Kommunikation von und mit Motorradfahrern entwickelt, die vielseitig und zuverlässig sind – und vor allem kein Risiko im Straßenverkehr darstellen. Viele Kommunikationsmöglichkeiten für Biker lassen sich unter dem Helm integrieren und auf verschiedene Weise einsetzen. Die Verbindung zum Mobiltelefon, welches die unverzichtbare Schnittstelle darstellt, wird bei der Motorrad Kommunikation durch Bluetooth gegeben, wobei sich ebenso die Motorrad Kommunikation per Funk etabliert hat. Um die Sicherheit bei den Fahrten – insbesondere bei höheren Geschwindigkeiten – durchweg zu gewährleisten, ist an alle Details zu achten. Moderne Optionen umfassen einen Rundum-Service: Der Motorradfahrer hat die Möglichkeit, einen Anruf entgegenzunehmen und zu beenden, zu sprechen und zu wissen, wer anruft. Worauf kommt es beim Kauf an?

Anforderungen an Headsets und Bluetooth Kommunikationssysteme für Motorradfahrer


Um die Motorrad-Kommunikation zu ermöglichen und erleichtern, befinden sich überwiegend Headsets in unserem Angebot. Diese gibt es in unterschiedlichen Formen, welche an die Helme angepasst sind. Durch diese Integration ist eine schlanke Bauweise erforderlich. Eine Alternative sind Headsets für die Motorradkommunikation, die in den Helm eingebaut werden können. Hierbei ist auf den Hersteller und die Art des Helmes zu achten, da dies nicht bei allen Modellen unterstützt wird. Je nach Aufmachung und Verwendung ist zusätzlich die Steuerung des Headsets entscheidend. Hier sind ebenfalls Unterschiede gegeben, da sich einige Modelle für das Verbinden mit dem Smartphone eignen. Je nach Art der Fernbedienung lassen sich lediglich Gespräche annehmen oder zusätzlich weitere Funktionen ausführen. So kann mit der optimalen Ausstattung sogar beim Motorradfahren Musik gehört werden. Um die volle Auswahl der Funktionen über die gesamte Fahrtzeit nutzen zu können, sind die Geräte stets aufzuladen. Davon einmal abgesehen spielt noch die Helmkommunikation unter mehreren Motorradfahrern eine Rolle, die z. B. gemeinsam eine Tour unternehmen. Diese Motorrad Intercom funktioniert zum Teil leicht anders als ein herkömmliches Headset für den Motorradhelm.

Kommunikation für Motorradfahrer im Test: sichere, praktische Modelle für jeden


Die Auswahl an Qualitätsprodukten in unserem Shop ist dank bekannten Herstellern gegeben. Es lassen sich Einzelsets, Doppelsets und Fernbedienungen erwerben. Während beim Einzelset keine Verbindung zu einem anderen Bluetooth Motorrad Headset bzw. Motorradfahrer aufgenommen werden kann, sind die Möglichkeiten bei einem Doppelset wesentlich umfangreicher. Es lässt sich die Verbindung zu einem Partner aufnehmen, solange er sich im Radius des jeweiligen Sets befindet. Für die Steuerung bieten wir diverse leistungsstarke, einfach zu handhabende Fernbedienungen an. Sind noch keine Geräte vorhanden, bietet sich ein Komplettset zur Motorrad-Kommunikation an. Der persönliche Geschmack muss bei der Wahl nicht in den Hintergrund gestellt werden. Verschiedene Größen und Formen sind zu entdecken. Wir stehen bei Fragen gerne zur Verfügung. Egal, ob es um die direkte Kommunikation mit dem Sozius im Rücken oder um die telefonische Erreichbarkeit geht – die Kommunikationssysteme für Motorradfahrer in unserem Shop überzeugen mit hoher Qualität zum fairen Preis.
Zurück nach oben