Motorradjeans

   
   

Motorradjeans - der perfekte Begleiter mit Sicherheit im Alltags-Stil

Während die Jeans früher als reine Arbeiterhose angesehen und getragen wurde, ist sie heute aus den Kleiderschränken nicht mehr wegzudenken. Ob für festliche Anlässe, lässig in der Freizeit oder zur Arbeit, für jeden Anlass ist das richtige Modell dabei. Sogar als Motorradhose lässt sie sich tragen. Dabei handelt es sich nicht um eine klassische Jeans, sondern um Modelle, welche für die Belastungen beim Motorradfahren vorgesehen sind. Die Zusammenstellung der Fasern ist bei Motorradjeans für Damen und Herren ebenso entscheidend wie die Möglichkeit, Protektoren einzusetzen. Alle Hersteller achten auf ein strapazierfähiges Material, welches sich den Bewegungen anpasst und für ausreichend Wärme an der Taille sorgt. Stretch und zusätzlich dehnbare Ausschnitte an den Knien und der Hüfte sind bei einigen Modellen zu entdecken, sodass die Motorradjeans für Herren und Damen höchstmöglichen Tragekomfort bieten.

Mit Motorradjeans sicher und alltagstauglich unterwegs: Kevlar für zusätzliche Stabilität

In immer mehr Bekleidungsstücken für die Fahrten auf dem Bike wird auf Kevlar gesetzt, und auch beim Motorradjeans Test hat sich dieses Feature bewährt. Diese Fasern gelten als sehr reißfest, strapazierfähig und abriebfest, weshalb sie als Teil der Motorradjeans bei einem Unfall mehr Schutz als eine klassische Jeans gewährleisten. Um die wichtigsten Stellen zusätzlich zu sichern, befinden sich Öffnungen an den Motorradhosen, an denen Protektoren eingesetzt werden können oder bereits integriert sind. Diese Öffnungen lassen sich teilweise mittels Reißverschluss verschließen. Nicht alle Hersteller setzen auf die Fasern der Marke Kevlar, sondern auf Produkte mit ähnlichen Eigenschaften. Ohne diese Schutzschicht sollten keine Fahrten auf dem Bike angetreten werden. Die Bikerjeans sind damit weitaus mehr als nur bequem und stylish.

Eigenschaften der Jeans für Motorradfahrer

Auf den ersten Blick entspricht das Erscheinungsbild dem einer klassischen Jeanshose. Dies trifft zumindest auf den Hauptteil der Auswahl zu. Erweitert wird die Produktpalette mit Lederjeans, welche beide Eigenschaften miteinander verbinden und somit eine wind- und wasserabweisende sowie eine abriebfeste Eigenschaft mit sich bringen. Bei der Textiljeans werden die zusätzlichen Eigenschaften durch die Erweiterung der Materialzusammenstellung sowie durch die Beschichtung erzielt. Somit können sich die wind- und wasserabweisenden Funktionen durch das Innen- oder Außenmaterial ergeben. Ein weiterer Vorteil der Motorradjeans bzw. Kevlarjeans ist beispielsweise die Form, welche möglichst wenig aufträgt. Die Wahl liegt beim Träger, ob es sich um anliegende Motorradjeans Slim Fit oder weiter geschnittene Hosen handeln soll. Die verschiedenen Preisklassen wirken sich auf die Ausstattung, die Größe und die Anzahl der Protektoren und auf das Material aus. Je häufiger gefahren wird und länger die Strecken sind, desto wichtiger sind die Langlebigkeit und die Sicherheit der Motorradjeans. Die Modelle der hochwertigen Hersteller sind für Männer und Frauen ausgerichtet. Die umfangreiche Auswahl in unserem Shop bietet für jeden etwas Passendes. Dabei sollten die Motorradjacken und Motorradjeans wasserdicht und atmungsaktiv sein, damit Sie für alle Fälle gut gerüstet sind.

Loading...