Modeka Leder Motorradbekleidung für Herren und Damen

Modeka Leder Motorradbekleidung für Herren und Damen
   
   

DIe Lederbekleidung von Modeka gehört ebenso, wie die Adventure Touringkombinationen zum Premium-Segment. Dieses Jahr kommen komplett neu die Tourrider II und Hawking II auf den Markt. Damit wurden die beliebten Lederserien von Modeka weiterentwickelt, verbessert und optimiert. 

Die Tourrider II Lederbekleidung von Modeka - ultrasoftes Leder gepaart mit Stretch und neuem Design

Die Tourrider II bekommt ein neues Design, mehr Stretch und ein unglaublich softes Leder. Das hochwertige Rindnappaleder , das ca. 1,1 bis 1,3 mm stark ist, ist nicht nur besonder sicher, sondern auch besonders anschmiegsam am Körpder. 
Das besondere TFL-Cool-System der Lederjacke und der Lederhose, sorgt dafür, dass sich das Aufheizen des Leders bei starker Sonneneinstrahlung reduziert und steigert so den Wohlfühlfaktor erheblich.
Mehrere schwarze reflektierende Einsätze sorgen für optimale Sichtbarkeit bei schlechtem Wetter und bei Nacht.

Stretcheinsätze in den Innenarmen und unter der Armkugel, sowie mehrere gesteppte Lederstretch-Einsätze sorgen für viel Flexibilität der Lederjacke
Die Hose verfügt ebenfalls über mehrere Stretchbereiche, so dass dies die Kombination optimal abrundet. 

Die Sympatex Membrane der Jacke und der Hose ist herausnehmbar. Sie sorgt für Atmungsaktivität, Wasser- und Winddichtigkeit der Tourrider II Lederbekleidung.

Für optimalen Schutz sorgen die Schulter- und Ellenbogenprotektoren. Im Rückenbereich ist eine Aussparung vorhanden, so dass optional ein SAS-TEC SC-1/15 Protektor nachgerüstet werden kann

Hawking II - die Weiterentwicklung der pärmierten Lederkombination von Modeka

Die Hawking II besteht ebenfalls aus 1,1 - 1,3 mm starken Rindnappaleder und kommt mit vielen Stretcheinsätzen daher, so dass die Jacke optimalen Tragekomfort bietet. Die Weiterentwicklung der beliebten Hawking Serie ist nun dank dem seitlichen Lederstretch deutlich passgenauer und komfortabler geworden. 

Die Airvent Belüftungsreißverschlüsse können bei Fahrten im Warmen geöffnet werden, so dass sich eine optimale Durchflussbelüftung in der Jacke und Hose ergibt.

Für optimalen Schutz sorgen die Schulter- und Ellenbogenprotektoren mit Schutzlevel CE-2. Im Rückenbereich ist eine Aussparung vorhanden, so dass optional ein SAS-TEC SC-1/15 Protektor nachgerüstet werden kann

Loading...