Alle Produkte dieser Marke:

Shark Klapphelm EVOLINE SERIES 3 BLANK MAT mit Sonnenblende

279,99 €

251,90 €

279,99 €

251,90 €

LIEFERZEIT: Für Lagerware: 1-2 Tage. Versandkostenfrei ab 50 Euro. Hinweise zu den Versandkosten >

Bestellen und bezahlen Sie bis 14 Uhr:
Die Ware geht heute noch in den Versand!
(Gilt Werktags von Montag bis Freitag)

Beschreibung

Material

  • Thermoplast

Eigenschaften

  • Der erste Modulhelm am Markt, der sowohl als Integralhelm als auch als Jethelm homologiert ist
  • Sowohl in der Jet- wie auch in der Integralkonfiguration höchst aerodynamisch
  • Optimaler Komfort für Brillenträger
  • Bluetooth-vorbereitet

Visier

  • Kratzfestes Visier
  • Das "Auto-up» System öffnet gleichzeitig das Visier, wenn der Kinnschutz geöffnet wird
  • Schnellwechsel-Visiersystem
  • Inklusive Antibeschlagscheibe

Sonnenblende

  • integrierte Sonnenblende

Innenfutter

  • herausnehmbares Innenfutter

Gewicht

  • 1715g (Größe M+/- 50g)

Verschluss

  • Microlock Kinnriemen-Verschluss

ECE 22.05

Testurteile

MOTORRAD-Urteil 21/2017: "gut"

"Fazit:

Das Bessere ist des Guten Feind. Und heißt in diesem Fall LS2, denn die Chinesen hatten ziemlich sicher den Shark als Vorbild – und machten fast alles gleich gut oder sogar besser. Was nichts daran ändert, dass der Shark mit seinem „180-Grad- Kinnteil“ immer noch ein guter Helm ist.

Positiv aufgefallen:
  • Einfaches Auf- und Absetzen
  • Visier auch ohne Pinlock beschlagfrei
  • gute Passform, Kopf ist gut umschlossen, angenehmes Futter, sehr komfortabel
  • gute Aerodynamik (über 170 km/h minimaler Auftrieb und leichtes Vibrieren)
  • relativ niedriges Geräuschniveau
  • praxisgerechtes Visier, einfacher Visierwechsel
  • gute Schlagdämpfungswerte
  • gute bis sehr gute Verarbeitung

Negativ aufgefallen:

  • Öffnen und vor allem Schließen des Kinnteils etwas umständlich;
  • nur sehr bedingt brillen- tauglich;
  • Sonnenblenden-Bedienung auf Ober- kopf etwas umständlich und antiquiert, Loch in Sonnenblenden-Oberkante störend im Sichtfeld
  • sehr hohes Gewicht"
10% Rabatt auf UVP

10% Rabatt auf UVP

  • Schnellwechsel-Visiersystem
  • Inklusive Antibeschlagscheibe
  • Sonnenblende

    • integrierte Sonnenblende

    Innenfutter

    • herausnehmbares Innenfutter

    Gewicht

    • 1715g (Größe M+/- 50g)

    Verschluss

    • Microlock Kinnriemen-Verschluss

    ECE 22.05

    Testurteile

    MOTORRAD-Urteil 21/2017: "gut"

    "Fazit:

    Das Bessere ist des Guten Feind. Und heißt in diesem Fall LS2, denn die Chinesen hatten ziemlich sicher den Shark als Vorbild – und machten fast alles gleich gut oder sogar besser. Was nichts daran ändert, dass der Shark mit seinem „180-Grad- Kinnteil“ immer noch ein guter Helm ist.

    Positiv aufgefallen:
    • Einfaches Auf- und Absetzen
    • Visier auch ohne Pinlock beschlagfrei
    • gute Passform, Kopf ist gut umschlossen, angenehmes Futter, sehr komfortabel
    • gute Aerodynamik (über 170 km/h minimaler Auftrieb und leichtes Vibrieren)
    • relativ niedriges Geräuschniveau
    • praxisgerechtes Visier, einfacher Visierwechsel
    • gute Schlagdämpfungswerte
    • gute bis sehr gute Verarbeitung

    Negativ aufgefallen:

    • Öffnen und vor allem Schließen des Kinnteils etwas umständlich;
    • nur sehr bedingt brillen- tauglich;
    • Sonnenblenden-Bedienung auf Ober- kopf etwas umständlich und antiquiert, Loch in Sonnenblenden-Oberkante störend im Sichtfeld
    • sehr hohes Gewicht"
    " />
    Loading...