Jethelme mit Visier - Optimaler Komfort auch für Brillenträger

Der Jethelm ist sehr beliebt - vor allem bei Motorradfahrern mit Brille. Ein Jethelm mit Visier bietet häufig ein Doppel-Visier-System, das heißt der Helm kommt mit einer integrierten Sonnenblende, sowie einem großem Visier daher. So wird die Fahrt im Stadtverkehr oder durch malerische Landschaften, sowie auch für Roller Fahrer zum angenehmen Vergnügen.

Jethelme mit Visier sind schon längst kein Nischenprodukt mehr

Neben den eher klassischer gehaltenen Jethelmen von Premier, etwa dem Vangarde, oder dem Caberg Uptown und dem Schuberth M1 Pro, die alle mit einem sehr großen Visier daher kommen, gibt es auch viele Jet Helm Modelle mit kleinen Visieren. Wer es ausgefallener mag, sollte sich auf jeden Fall den Exo-Combat von Scorpion anschauen! Der extrem beliebte Jethelm mit Kinnteil kommt in vielen Dekoren daher, die den "Bad Ass Street" Look optimal wiedergeben.

Die ECE 22.05 Norm ist auf einem Jethelm mit Visier natürlich ebenso wichtig wie auf einem Integral- oder Klapphelm, darum erfüllen viele dieser Helme die ECE Norm.

Loading...