Sprache:

Helite AIrbagwesten und Bekleidung für Motorradfahrer

filtern / sortieren »

Helite Airbagprodukte für Motorradfahrer LogoWie beim Auto sind mittlerweile auch für Motorradfahrer die Airbag Produkte nicht mehr wegzudenken. Sie schützen den Rumpf und den Nacken vor Beschädigungen. Dabei sind sie nicht etwa ein Teil des Fahrzeuges, sondern sorgen in der Form von Airbag Jacken für Motorradfahrer für mehr Sicherheit. Die Technik dieser Produkte ist so ausgereift, dass die speziellen Motorradjacken mit Airbag leicht an- und ausgezogen werden können und für die weitere Kleidung kein Hindernis darstellen. Um ihre schützende Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, ist die sachgemäße Verwendung unerlässlich. Die Airbag-Technik kann in Westen und Jacken für Motorradfahrer integriert sein. Der Tragekomfort beider Varianten ist als angenehm einzustufen.

8 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Die Funktionsweisen der Helite Airbag Jacken für Motorradfahrer

Die Modelle der Motorrad Airbag-Jacken zeigen kleine Unterschiede bezüglich des Volumens, welches sich zwischen 17 und 24 Litern befindet. Dieses Volumen wird innerhalb 100 Millisekunden am gesamten Oberkörper herum aufgeblasen und bietet dadurch den optimalen Schutz. Die Reaktionszeit wurde nach jahrelanger Erfahrung und diversen Airbag Tests festgelegt und für die Verwendung auf dem Motorrad als ideal empfunden. Nach wie vor setzen Helite Motorrad Airbagjacken auf einen mechanischen Auslöser, der als sehr zuverlässig gilt. Dabei wird die Reißleine mit dem Sitz verbunden. Wird die Entfernung zu groß, spannt die Reißleine und löst den Airbag auf. Die Luft befindet sich in einer Kapsel, die an das Volumen des jeweiligen Produktes angepasst ist. Diese ist ebenfalls in das Kleidungsstück integriert und kann jederzeit ausgewechselt werden. Der Motorrad-Airbag hatte sich erst im Rennsport und bei Profi-Bikern durchgesetzt und findet nun zunehmend seinen Weg in den Alltag.

Airbag-Systeme für Bekleidung: Airbag Jacke oder Weste in der Praxis

Beim Kauf dieser Produkte wird immer gehofft, dass der Ernstfall nicht eintrifft. Die Folgen eines Unfalles sind nicht nur körperlich, allerdings können sie mit einem unzureichenden Schutz ebenfalls tödlich enden. Um dies zu vermeiden, bietet sich der Motorrad Airbag in Jacken oder Westen an. Die Westen entsprechen dem Design einer Warnweste und bringen dadurch einen weiteren Vorteil mit. Kommt es zu einem Aufprall, schleudert der Motorradfahrer von seinem Motorrad auf den anderen Verkehrsteilnehmer oder auf die Straße. Dabei wird die Reißleine gerissen, da diese mit dem Motorrad verbunden ist. Noch bevor es zum Aufprall kommt, füllt sich die Kammer in der Lederjacke mit Airbag oder in der Airbag Weste mit Luft und sorgt für eine Dämpfung und somit eine Reduzierung der Verletzungen. Schon nach 100 ms ist der Motorradfahrer im Bereich des Oberkörpers dank Motorrad Airbag von Helite optimal geschützt.

Modellvielfalt mit lebensrettender Funktion – Vorteile von Helite Motorrad Airbags

Die Funktion ist bei allen Modellen gleich. Der Airbag ist 100 % mechanisch und wird durch die Reißleine ausgelöst. Dank der intuitiven Bedienung und der genau berechneten Zugkraft lassen sich Fehlzündungen (beispielsweise beim Absteigen vom Bike) und Versagen beinahe ausgeschlossen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Weste auf der Jacke getragen wird oder man den Kauf einer Airbag Jacke von Helite bevorzugt. Selbst die Auswahl des Materials wird dem Käufer überlassen. So werden Textiljacken wie auch Lederjacken angeboten. Auf die weiteren Sicherheitsvorkehrungen ist ebenfalls nicht zu verzichten. Trotz Airbag lässt sich ein Rucksack tragen, jedoch verlangsamt sich die Zeit des Aufblasens in dem belastenden Bereich. Dies wirkt sich in einem geringen Maße auf die Funktion und damit auf die Sicherheit aus. Eine einwandfreie Verarbeitung wird durch die ständigen Kontrollen des Herstellers und eine hohe Materialqualität garantiert. Durch die zusätzliche Sicherheit kann der Fahrspaß in vollem Umfang genossen werden. Sollten Biker mehrere Fahrzeuge besitzen, so haben sie die Möglichkeit, die Reißleinen einzeln nachzubestellen, um den Airbag problemlos auf allen Motorrädern einzusetzen. Nach der Auslösung des Airbags in der Motorradjacke muss lediglich die CO2-Kapsel ausgetauscht werden, damit der Ausgangszustand wieder hergestellt ist.

 Alle Helite Produkte aus unserem Onlineshop:

Zurück nach oben