Sprache:

Helite Airbag-Lederjacke XENA Motorrad Sicherheitsweste für Damen mit Turtle Technologie

sale

Zoom Helite Airbagweste Xena schwarz Gr. S

  • Helite Airbagweste Xena schwarz Gr. S

Helite Airbag-Lederjacke XENA Motorrad Sicherheitsweste für Damen mit Turtle Technologie

* Pflichtfelder

Lieferzeit: 1-2 Tage

849,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Teile dieses Produkt mit deinen Freunden:

Helite Leder-Airbagjacke XENA für Damen mit Turtle-Technologie

Inklusive Kapsel und Reißleine!
Die Airbaglederjacke Xena ist für alle Frauen, die Style und Sicherheit beim Motorradfahren kombinieren wollen. Die integrierte TURTLE Technologie sorgt dabei für optimalen Schutz.

Die Hauptmerkmale der Xena Damenjacke von Helite

Airbagschutz
Die Form unseres HELITE Airbags bietet kompletten Schutz: Rücken, Hals, Wirbelsäule, Brust, Rippen, Becken, Unterleib, etc. 18 L Schutzvolumen für einen optimalen Druck. Schnelle Auslösezeit in etwa 100 ms. TURTLE Technologie
Die Xena Lederjacke ist mit der TURTLE Technologie ausgestattet. Der Airbag befindet sich unter dem Rückenprotektor (SAS-TEC Level 2). So sorgt der harte Außenprotektor in Kombination mit dem stoßdämpfenden Luftpolster für optimale Schlagabsorption und Schutz vor Durchstoßung. Das non plus ultra in Sachen Protektion. Mechanisches Auslösesystem
Helite Airbags sind 100% mechanisch, um Fehlauslösungen, Versagen und das Wechseln von Akkus zu vermeiden. Es ist kein spezielles Werkzeug oder technisches Wissen erforderlich, um die Reißleine am Fahrzeug anzubringen. Protektoren
Starre Ellbogen- und Schulterprotektoren sind in unserer Lederjacke integriert sowie SAS-TEC Rückenprotektoren Level 2 für einen TURTLE Effekt. Reaktivierung
Schnelle und einfache Erneuerung der CO2 Kapsel durch den Fahrer selbst. Für einen ästhetischeren Look befindet sich die Kapsel in einer separaten Tasche. Elastischer Stoff
Elastischer Stoff oberhalb des Rückens, um den Nackenschutz zu optimieren. Qualitätsleder
Unsere Xena Jacke besteht aus schwarzem Qualitätsleder (1,2 mm starkes Rindsleder). Weicher Kragen
Weicher Neoprenkragen mit Druckknopf für eine flexible Anpassung. Taillierter Schnitt
Körpernaher Schnitt, wodurch sich die Jacke dank des elastischen Leders an beiden Seiten und unten am Rücken an jede Körperform anpasst und so einen hohen Tragekomfort garantiert. Innenfutter
Herausnehmbares Innenfutter in bordeauxrot, 100% Polyester.
Komfort
Elastischer und atmungsaktiver Stoff unter den Armen für mehr Beweglichkeit. Hüftumfang durch Klett einstellbar.
Taschen
2 Außentaschen, 2 Innentaschen (klassisch + Smartphone).
Artikelgewicht
6,5 Kilogramm
ZERTIFIKATION & PRODUKTTEST
Unsere Airbags sind vom unabhängigen Labor CRITT Sport zertifiziert. CRITT Sport ist Spezialist für die objektive Prüfung von individueller Schutzausrüstung (PPE – Personal Protective Equipment).

Die Schutzfunktionen der Helite Xena im Überblick

  • TURTLE Airbag Modell, vollständig mit Luft und maximaler Druck nach 80-100ms - CE zertifiziert, neustes Modell.
  • Der harte Außenprotektor sorgt in Kombination mit dem stoßdämpfenden Luftpolster für optimale Schlagabsorption und Schutz vor Durchstoßung
  • Die Helite Turtle Airbagweste wird mechanisch ausgelöst, was Fehlauslösungen oder Versagen verhindert. Ein Wechseln von Akkus ist nicht nötig.
  • Sehr hohe Abriebsfestigkeit, da stabiles 1,2 mm starkes Rindsleder, um die Airbag-Kammer zu schützen.
  • SAS-TEC EN1621-2, CE zertifizierter komfortabeler Rückenprotektor
  • Körpernahe Passform mit elastischem Material an den Armen und Schultern
  • herausnehmbares Thermofutter (100% Polyester) bietet Wärme bei niedrigen Temperaturen
  • KNOX CE zertifizierte Protektoren für Ellbogen und Schulter
  • Außen- und Innentaschen

Die Funktionsweise der Xena Airbagjacke

Die Damen-Lederjacke XENA mit integriertem Airbag vereint höchsten Tragekomfort mit sportlich-elegantem Design und höchster Sicherheit für Motorradfahrerinnen. Der taillierte Schnitt macht den Airbag nahezu unsichtbar. Lediglich die Schnalle, mit der die Reißleine an der Jacke fixiert wird, verrät das Innenleben dieser Jacke.

Durchdachte Details wie Lederstretch-Einsätze an den Seiten und im Lendenwirbelsäulen-Bereich sorgen dafür, dass die Jacke jede Bewegung mitmacht. Elastikeinsätze an Armen und am oberen Rücken bieten gute Belüftung auch an heißen Tagen. Für die kälteren Tage verfügt die XENA über ein optisch ansprechendes Innenfutter, welches optional herausgenommen werden kann.

Die Auslösung der Jacke geschieht über eine Reißleine, die fest mit dem Fahrzeug verbunden wird und beim Aufsteigen an der Jacke eingesteckt wird. So ist höchste Zuverlässigkeit gewährleistet. Eine unbeabsichtigte Auslösung durch Vergessen der Reißleine beim Absteigen vom Fahrzeug ist sehr unwahrscheinlich, da eine Kraft von etwa 300Nm benötigt wird um den Airbag zu betätigen. Durch Austausch der CO2 Kartusche ist die Jacke nach einer Auslösung sofort wieder einsatzfähig.

17-24 Liter Schutzvolumen verteilen sich bei einem Unfall wirkungsvoll um den Oberkörper der Trägerin und schützen so: Hals, Wirbelsäule, Brustkorb, Becken, Steißbein, Kopf, Schlüsselbein und innere Organe. Zusätzlich zu einem immensen Prallschutz, stabilisiert der Airbag den gesamten Oberkörper gegen Verdrehung. Bereits nach 80-100 Millisekunden über den optimalen Druck um die Schutzwirkung zu entfalten. Diese Zeitspanne wurde aufgrund von jahrelanger Erfahrung der Firma Helite und zahlreichen Berechnungen und Tests ermittelt um genau bei dem Zeitpunkt des Aufpralls den optimalen Druck zum Schutz des Körpers bereitzustellen. Bereits während des Auslösevorgangs, wenn noch nicht der volle Druck erreicht ist, werden wichtige Körperpartien geschützt. Zusätzlich zu dem Airbagsystem verfügt die Jacke über einen SASTEC CE2 zertifizierten hochwertigen Rückenprotektor und Protektoren an Schultern und den Ellenbogen, die optional herausgenommen werden können.

Wie alle Helite Jacken mit eingebautem Airbag, verfügt die Jacke über das innovative Turtle-System. Hierbei liegt der Sas-Tec Rückenprotektor bei einer Auslösung wie ein Schildkrötenpanzer über dem Airbag. Die Wirbelsäule bleibt somit frei von jeglicher Belastung und punktuelle Kräfte werden wirkungsvoll auf den gesamten Airbag im Rückenbereich verteilt und dort absorbiert. Der Schutz ist also um ein vielfaches höher als bei einem Standardairbag.

Häufige Fragen zur Xena Damen Lederjacke

Kann ich die Xena airbag Lederjacke auch bei Regen tragen?
Die Xena Lederjacke ist von sehr guter Qualität und kann auch bei Regen getragen werden. Allerdings ist sie nicht wasserdicht, sodass wir Ihnen nicht versichern können, auch im Falle eines Regenschauers trocken zu bleiben. Wie kann ich die Xena Lederjacke pflegen?
Wie bei jeder Lederjacke ist eine Pflege notwendig, um die Flexibilität und die Farbe zu erhalten. Wir raten dazu, Ihre Airbag-Jacke regelmäßig mit entsprechenden Produkten zu pflegen. Achtung, waschen Sie die Jacke nicht in der Waschmaschine und nutzen Sie keine Reinigungsmittel, das Leder kann sonst beschädigt werden. Kann ich einen Rucksack über dem Airback tragen?
Ja. Beachten Sie allerdings, dass sich der Airbag bei einem größeren Widerstand nicht richtig auslöst. Wir empfehlen deshalb die Schultergurte so locker wie möglich einzustellen. Wie lange braucht der Airbag nach einer Auslösung bis er wieder leer ist?
Der Airbag muss noch für einige Zeit aufgeblasen bleiben, um auch bei Rutschern und späteren Einschlägen zu schützen. Es dauert 5-7 Minuten bis der Airbag sich von allein entlüftet hat. Wird die Kapsel aus der Weste herausgedreht, ist der Airbag sofort wieder leer. Sie können den Airbag auch direkt nach dem Unfall öffnen und ausziehen. Kann der Airbag sich von alleine aktivieren? Was passiert, wenn ich vergesse mich „abzuschnallen”?
Die Zugkraft, um den Airbag zu aktivieren, liegt zwischen 20 und 30 kg (abhängig von der Größe). Wenn der Fahrer vergisst sich abzuschnallen, verspürt er einen starken Druck auf der Jacke bevor der Airbag auslöst. So wie auch das An- und Abschnallen beim Autofahren, wird das „An- und Abschnallen“ der Motorrad-Reißleine schnell zur Gewöhnung.

Hotline: 04621/9844377 Mo. - Fr.: 8:00 - 17:00
Sa.: 9:00 - 12:00

E-Mail schreiben: info@bikeroutfit.de

Fax: 04621/9844378

Artikelbeschreibung

Helite Leder-Airbagjacke XENA für Damen mit Turtle-Technologie

Inklusive Kapsel und Reißleine!
Die Airbaglederjacke Xena ist für alle Frauen, die Style und Sicherheit beim Motorradfahren kombinieren wollen. Die integrierte TURTLE Technologie sorgt dabei für optimalen Schutz.

Die Hauptmerkmale der Xena Damenjacke von Helite

Airbagschutz
Die Form unseres HELITE Airbags bietet kompletten Schutz: Rücken, Hals, Wirbelsäule, Brust, Rippen, Becken, Unterleib, etc. 18 L Schutzvolumen für einen optimalen Druck. Schnelle Auslösezeit in etwa 100 ms. TURTLE Technologie
Die Xena Lederjacke ist mit der TURTLE Technologie ausgestattet. Der Airbag befindet sich unter dem Rückenprotektor (SAS-TEC Level 2). So sorgt der harte Außenprotektor in Kombination mit dem stoßdämpfenden Luftpolster für optimale Schlagabsorption und Schutz vor Durchstoßung. Das non plus ultra in Sachen Protektion. Mechanisches Auslösesystem
Helite Airbags sind 100% mechanisch, um Fehlauslösungen, Versagen und das Wechseln von Akkus zu vermeiden. Es ist kein spezielles Werkzeug oder technisches Wissen erforderlich, um die Reißleine am Fahrzeug anzubringen. Protektoren
Starre Ellbogen- und Schulterprotektoren sind in unserer Lederjacke integriert sowie SAS-TEC Rückenprotektoren Level 2 für einen TURTLE Effekt. Reaktivierung
Schnelle und einfache Erneuerung der CO2 Kapsel durch den Fahrer selbst. Für einen ästhetischeren Look befindet sich die Kapsel in einer separaten Tasche. Elastischer Stoff
Elastischer Stoff oberhalb des Rückens, um den Nackenschutz zu optimieren. Qualitätsleder
Unsere Xena Jacke besteht aus schwarzem Qualitätsleder (1,2 mm starkes Rindsleder). Weicher Kragen
Weicher Neoprenkragen mit Druckknopf für eine flexible Anpassung. Taillierter Schnitt
Körpernaher Schnitt, wodurch sich die Jacke dank des elastischen Leders an beiden Seiten und unten am Rücken an jede Körperform anpasst und so einen hohen Tragekomfort garantiert. Innenfutter
Herausnehmbares Innenfutter in bordeauxrot, 100% Polyester.
Komfort
Elastischer und atmungsaktiver Stoff unter den Armen für mehr Beweglichkeit. Hüftumfang durch Klett einstellbar.
Taschen
2 Außentaschen, 2 Innentaschen (klassisch + Smartphone).
Artikelgewicht
6,5 Kilogramm
ZERTIFIKATION & PRODUKTTEST
Unsere Airbags sind vom unabhängigen Labor CRITT Sport zertifiziert. CRITT Sport ist Spezialist für die objektive Prüfung von individueller Schutzausrüstung (PPE – Personal Protective Equipment).

Die Schutzfunktionen der Helite Xena im Überblick

  • TURTLE Airbag Modell, vollständig mit Luft und maximaler Druck nach 80-100ms - CE zertifiziert, neustes Modell.
  • Der harte Außenprotektor sorgt in Kombination mit dem stoßdämpfenden Luftpolster für optimale Schlagabsorption und Schutz vor Durchstoßung
  • Die Helite Turtle Airbagweste wird mechanisch ausgelöst, was Fehlauslösungen oder Versagen verhindert. Ein Wechseln von Akkus ist nicht nötig.
  • Sehr hohe Abriebsfestigkeit, da stabiles 1,2 mm starkes Rindsleder, um die Airbag-Kammer zu schützen.
  • SAS-TEC EN1621-2, CE zertifizierter komfortabeler Rückenprotektor
  • Körpernahe Passform mit elastischem Material an den Armen und Schultern
  • herausnehmbares Thermofutter (100% Polyester) bietet Wärme bei niedrigen Temperaturen
  • KNOX CE zertifizierte Protektoren für Ellbogen und Schulter
  • Außen- und Innentaschen

Die Funktionsweise der Xena Airbagjacke

Die Damen-Lederjacke XENA mit integriertem Airbag vereint höchsten Tragekomfort mit sportlich-elegantem Design und höchster Sicherheit für Motorradfahrerinnen. Der taillierte Schnitt macht den Airbag nahezu unsichtbar. Lediglich die Schnalle, mit der die Reißleine an der Jacke fixiert wird, verrät das Innenleben dieser Jacke.

Durchdachte Details wie Lederstretch-Einsätze an den Seiten und im Lendenwirbelsäulen-Bereich sorgen dafür, dass die Jacke jede Bewegung mitmacht. Elastikeinsätze an Armen und am oberen Rücken bieten gute Belüftung auch an heißen Tagen. Für die kälteren Tage verfügt die XENA über ein optisch ansprechendes Innenfutter, welches optional herausgenommen werden kann.

Die Auslösung der Jacke geschieht über eine Reißleine, die fest mit dem Fahrzeug verbunden wird und beim Aufsteigen an der Jacke eingesteckt wird. So ist höchste Zuverlässigkeit gewährleistet. Eine unbeabsichtigte Auslösung durch Vergessen der Reißleine beim Absteigen vom Fahrzeug ist sehr unwahrscheinlich, da eine Kraft von etwa 300Nm benötigt wird um den Airbag zu betätigen. Durch Austausch der CO2 Kartusche ist die Jacke nach einer Auslösung sofort wieder einsatzfähig.

17-24 Liter Schutzvolumen verteilen sich bei einem Unfall wirkungsvoll um den Oberkörper der Trägerin und schützen so: Hals, Wirbelsäule, Brustkorb, Becken, Steißbein, Kopf, Schlüsselbein und innere Organe. Zusätzlich zu einem immensen Prallschutz, stabilisiert der Airbag den gesamten Oberkörper gegen Verdrehung. Bereits nach 80-100 Millisekunden über den optimalen Druck um die Schutzwirkung zu entfalten. Diese Zeitspanne wurde aufgrund von jahrelanger Erfahrung der Firma Helite und zahlreichen Berechnungen und Tests ermittelt um genau bei dem Zeitpunkt des Aufpralls den optimalen Druck zum Schutz des Körpers bereitzustellen. Bereits während des Auslösevorgangs, wenn noch nicht der volle Druck erreicht ist, werden wichtige Körperpartien geschützt. Zusätzlich zu dem Airbagsystem verfügt die Jacke über einen SASTEC CE2 zertifizierten hochwertigen Rückenprotektor und Protektoren an Schultern und den Ellenbogen, die optional herausgenommen werden können.

Wie alle Helite Jacken mit eingebautem Airbag, verfügt die Jacke über das innovative Turtle-System. Hierbei liegt der Sas-Tec Rückenprotektor bei einer Auslösung wie ein Schildkrötenpanzer über dem Airbag. Die Wirbelsäule bleibt somit frei von jeglicher Belastung und punktuelle Kräfte werden wirkungsvoll auf den gesamten Airbag im Rückenbereich verteilt und dort absorbiert. Der Schutz ist also um ein vielfaches höher als bei einem Standardairbag.

Häufige Fragen zur Xena Damen Lederjacke

Kann ich die Xena airbag Lederjacke auch bei Regen tragen?
Die Xena Lederjacke ist von sehr guter Qualität und kann auch bei Regen getragen werden. Allerdings ist sie nicht wasserdicht, sodass wir Ihnen nicht versichern können, auch im Falle eines Regenschauers trocken zu bleiben. Wie kann ich die Xena Lederjacke pflegen?
Wie bei jeder Lederjacke ist eine Pflege notwendig, um die Flexibilität und die Farbe zu erhalten. Wir raten dazu, Ihre Airbag-Jacke regelmäßig mit entsprechenden Produkten zu pflegen. Achtung, waschen Sie die Jacke nicht in der Waschmaschine und nutzen Sie keine Reinigungsmittel, das Leder kann sonst beschädigt werden. Kann ich einen Rucksack über dem Airback tragen?
Ja. Beachten Sie allerdings, dass sich der Airbag bei einem größeren Widerstand nicht richtig auslöst. Wir empfehlen deshalb die Schultergurte so locker wie möglich einzustellen. Wie lange braucht der Airbag nach einer Auslösung bis er wieder leer ist?
Der Airbag muss noch für einige Zeit aufgeblasen bleiben, um auch bei Rutschern und späteren Einschlägen zu schützen. Es dauert 5-7 Minuten bis der Airbag sich von allein entlüftet hat. Wird die Kapsel aus der Weste herausgedreht, ist der Airbag sofort wieder leer. Sie können den Airbag auch direkt nach dem Unfall öffnen und ausziehen. Kann der Airbag sich von alleine aktivieren? Was passiert, wenn ich vergesse mich „abzuschnallen”?
Die Zugkraft, um den Airbag zu aktivieren, liegt zwischen 20 und 30 kg (abhängig von der Größe). Wenn der Fahrer vergisst sich abzuschnallen, verspürt er einen starken Druck auf der Jacke bevor der Airbag auslöst. So wie auch das An- und Abschnallen beim Autofahren, wird das „An- und Abschnallen“ der Motorrad-Reißleine schnell zur Gewöhnung.
Beratung und Service

Hotline: 04621/9844377 Mo. - Fr.: 8:00 - 17:00
Sa.: 9:00 - 12:00

E-Mail schreiben: info@bikeroutfit.de

Fax: 04621/9844378

ID: helite-airbagjacke-xena